meine yogastunden…

… bestehen aus zwei Teilen:

Wir beginnen mit dynamischen Flow-Sequenzen, die Schritt für Schritt sorgfältig aufgebaut und erklärt werden. Im Fluss Deines Atems lernst Du von Grund auf, die Bewegungen Deinem individuellen Rhythmus anzupassen und durch verschiedene Asanas hindurch zu “fließen”.

Im Anschluss an den dynamischen Teil der Stunde üben wir tiefer in einzelne Asanas zu gehen, die länger gehalten werden. Vorbeugen, Rückbeugen, Dreh-, Balance- und Umkehrhaltungen, aktivierende und beruhigende Elemente, Standfestigkeit und Konzentration - die Möglichkeiten und Richtungen sind grenzenlos. Der Raum ist da und offen: Platz für Dich um auszuprobieren, Dich zu spüren, Dich immer wieder neu kennenzulernen und einfach Du zu sein.

Am Ende jeder Stunde folgt eine Entspannungsphase, in der Körper und Geist zur Ruhe kommen und sich die ganzheitliche Wirkung der Yogaübungen auf allen Ebenen entfalten kann.

Abgelegt unter Allgemeines um 10:49

Keine Kommentare

Tut mir leid, derzeit keine Kommentarmöglichkeit!